Fahrwerk | Sicherheit und Komfort

Die Tragstruktur besteht aus selbsttragenden CFK-Hohlkörpern, die aus Halbschalen zusammengefügt werden. Auf diese Weise können die Grundelemente ohne große Nacharbeit mit Hilfe einfacher Werkzeugformen gefertigt werden. Alle Klebelaschen erfüllen zusätzliche Funktionen, etwa als Systemschiene für die Sitzverstellung oder als Befestigungslasche für Verkleidungsteile. Alle Komponenten des Hauptrahmens werden fest miteinander verbunden, eine Verstellmöglichkeit für die Fahrer ist hier nicht vorgesehen.
Aus den gleichen Bauteilen können sowohl Rahmenvarianten für einen Einsitzer als auch für einen Zweisitzer konfigurieren. Im Vergleich zu traditionellen Liegerädern sind die Kohlefaserteile des Läufers sehr großvolumig und somit steif. Um eine einfache Verstellbarkeit des Cockpits zu garantieren, wird die Lenkung durch einen flexiblen Bowdenzug-System betätigt.